Zitronen-Eiweiß-Eis  

Kategorie: Eis

Zutaten für etwa 1000 ml Eismasse:

Zeiten:

Zubereitung:

Den Joghurt bzw. Mascarpone, Zitronensaft und 40 g Puderzucker mit dem Pürierstab/Mixer cremig rühren.

Den restlichen Puderzucker mit Magermilchpulver gut vermischen.

In die Joghurtmasse zusammen mit der Sahne einrühren.

Guarkernmehl bzw. Xanthan über ein Sieb langsam in der Eismasse mit Pürierstab/Mixer gut untermischen.

Eiweiß mit der Prise Salz sehr steif schlagen und unterheben.

Für etwa 35 Minuten in die Eismaschine geben. Nach 10 Minuten in der Eismaschine den Alkohol zufügen.

PS: Der Emulgator Guarkernmehl bzw. Xanthan (statt Ei bzw. Eigelb) wird meistens weggelassen, kann aber stark die Textur/Konsistenz verbessern.


Quelle/Idee: http://www.eisrezepte.net/eismaschine/zitroneneis.html
https://www.kochbar.de/rezept/376401/Zitroneneis.html
https://www.chefkoch.de/rezepte/3029511455707150/Zitroneneis-mit-Joghurt-und-Sahne.html

Ingolf Giese, https://www.sarahandrobin.com/ingo/rezepte-eis/zitronen-eiweiss-eis.html, Jul 2022