Rotwein-Brombeer-Eier-Eis  

Kategorie: Eis

Zutaten für etwa 1000 ml Eismasse:

Zeiten:

Zubereitung:

Zucker, Salz und Magermilchpulver gut vermischen.

Rotwein mit der Zucker-Mischung unter Rühren in einem Topf erhitzen, aufkochen und bei mittlerer Hitze in etwa 40 Minuten auf etwa 400 ml einkochen lassen.

Die Brombeeren eventuell in einer Schüssel erst mir dem Pürierstab zerkleinern, dann durch ein feinmaschiges Sieb oder eine Flotte Lotte streichen.

Brombeeren zu der Rotwein-Zucker-Masse geben und einmal kurz aufkochen lassen.

Etwa 45 Minuten abkühlen lassen.

Eier in einer Schüssel schaumig schlagen. Butter unter Rühren stückchenweise in die Ei-Masse einrühren, bis eine cremige, homogene Masse entstanden ist.

Wenn die Rotwein-Brombeer-Masse etwas abgekühlt ist, die Ei-Butter-Masse dazugeben. Dann alles für ein paar Minuten gut durch mixen.

Alternative: Rotwein-Zucker-Masse, Brombeeren und Salz + Magermilchpulver einen Hochleistungsmixer füllen. Nach und nach eiskalte Butterwürfel und die Eier dazugeben und mixen, bis die Zutaten gut miteinander vermischt sind.

Für etwa 30 Minuten in die Eismaschine geben.

PS: Quasi-Sorbet (keine direkten Milchprodukte).

PS: 400 ml Rotwein à 12.5 % = 50 ml Alkoholgehalt (also 5 % vom Eis)


Quelle/Idee: https://www.daskochrezept.de/rezepte/brombeer-rotwein-sorbet
http://www.eis-selber-machen.com/rezepte/verfuehrerisches-rotwein-brombeer-sorbet/

Ingolf Giese, https://www.sarahandrobin.com/ingo/rezepte-eis/rotwein-brombeer-eier-eis.html, Sep 2022