Cranberry-Eiweiß-Eis  

Kategorie: Eis

Zutaten für etwa 1000 ml Eismasse:

Zeiten:

Zubereitung:

Zucker und Magermilchpulver gut vermischen.

Cranberrys und Cranberrysaft in einem Topf aufkochen lassen und etwa 30-35 Minuten köcheln lassen - auf etwa ein Drittel der Flüssigkeit reduzieren, auskühlen lassen. Danach sehr fein pürieren.

Die Zucker-Mischung langsam in die Fruchtmasse einrühren.

Orangensaft und Zitronensaft unterrühren.

Guarkernmehl bzw. Xanthan über ein Sieb langsam in der Eismasse mit Pürierstab/Mixer gut untermischen.

Eiweiß mit der Prise Salz sehr steif schlagen und unter die Fruchtmasse ziehen.

Für etwa 30 Minuten in die Eismaschine geben.

PS: Der Emulgator Guarkernmehl bzw. Xanthan (statt Ei bzw. Eigelb) wird meistens weggelassen, kann aber stark die Textur/Konsistenz verbessern.

PS: Quasi-Sorbet (keine direkten Milchprodukte).

PS: Das Cranberrymus hat etwa 150 g Zuckergehalt (45 % von den Cranberrys, 10 % vom Cranberrysaft).


Quelle/Idee: https://eatsmarter.de/rezepte/cranberryeis

Ingolf Giese, https://www.sarahandrobin.com/ingo/rezepte-eis/cranberry-eiweiss-eis.html, Apr 2022