Rhabarber-Eierlikör-Eis  

Kategorie: Eis

Zutaten für etwa 1000 ml Eismasse:

Zeiten:

Zubereitung:

Die Hälfte des Zuckers mit Salz und Magermilchpulver gut vermischen.

Frischen Rhabarber schälen und in etwa 5 mm breite Würfel schneiden, mit der zweiten Hälfte des Zuckers bestreuen und etwa 1 Stunde Saft ziehen lassen. TK-Rhabarber auftauen und Auftauflüssigkeit wegschütten (daher etwa 550 g abwiegen).

Rhabarberstücke in dem entstandenen Fruchtsaft etwa 10 Minuten weich kochen, etwa 30 Minuten abkühlen lassen und mit dem Pürierstab/Mixer unter Zugabe der Zucker-Mischung fein pürieren. Sahne, Joghurt und Eierlikör dazugeben, zu einer feinen Masse verquirlen.

Lebensmittelfarbe in 1 Teelöffel Wasser auflösen und in die Eismasse einrühren.

Guarkernmehl bzw. Xanthan über ein Sieb langsam in der Eismasse mit Pürierstab/Mixer gut untermischen.

Für etwa 30 Minuten in die Eismaschine geben.

PS: Eierlikör hat etwa 26 % Zuckergehalt.

PS: Der Emulgator Guarkernmehl bzw. Xanthan (statt Ei bzw. Eigelb) wird meistens weggelassen, kann aber stark die Textur/Konsistenz verbessern.


Quelle/Idee: https://www.chefkoch.de/rezepte/3530551527057726/Rhabarber-Eierlikoer-Eis.html

Ingolf Giese, https://www.sarahandrobin.com/ingo/rezepte-eis/rhabarber-eierlikoer-eis.html, May 2022