Beeren-Eiweiß-Eis  

Kategorie: Eis

Zutaten für etwa 1000 ml Eismasse:

Zeiten:

Zubereitung:

Zucker und Magermilchpulver gut vermischen.

Die TK-Beeren und Zitronensaft in einem Topf mit der Zucker-Mischung verrühren, etwas ziehen lassen, erwärmen, und dann pürieren; abkühlen lassen. Frische Beeren und Zitronensaft mit der Zucker-Mischung verrühren, etwas ziehen lassen und dann pürieren.

Guarkernmehl bzw. Xanthan über ein Sieb langsam in der Eismasse mit Pürierstab/Mixer gut untermischen. Sahne unterrühren.

Eiweiß mit der Prise Salz sehr steif schlagen, hinzufügen und alles mit einem Schneebesen cremig rühren.

Für etwa 30 Minuten in die Eismaschine geben. Nach 10 Minuten in der Eismaschine den Alkohol zufügen.

PS: Der Emulgator Guarkernmehl bzw. Xanthan (statt Ei bzw. Eigelb) wird meistens weggelassen, kann aber stark die Textur/Konsistenz verbessern.

PS: Optimal ist z.B. die Kombination Erdbeeren und Himbeeren


Quelle/Idee: https://www.chefkoch.de/rezepte/2129101342539183/NeriZs-Himbeer-Rosmarin-Eis-auf-Eiweiss-Basis.html

Ingolf Giese, https://www.sarahandrobin.com/ingo/rezepte-eis/beeren-eiweiss-eis.html, Apr 2022